Haftbefehl gegen 57-Jährigen Autobahnpolizei Osnabrück stellt Drogen auf A30 bei Hellern sicher

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Autobahnpolizei Osnabrück hat am Donnerstag bei einer Kontrolle sechs Kilogramm Marihuana gefunden und sichergestellt. Der Fahrer wurde verhaftet. Foto: Polizei OsnabrückDie Autobahnpolizei Osnabrück hat am Donnerstag bei einer Kontrolle sechs Kilogramm Marihuana gefunden und sichergestellt. Der Fahrer wurde verhaftet. Foto: Polizei Osnabrück

Osnabrück. Die Autobahnpolizei Osnabrück hat am Donnerstag bei einer Kontrolle sechs Kilogramm Marihuana gefunden und sichergestellt. Der Fahrer wurde verhaftet.

Die Beamten hatten den 57-Jährigen in seinem Citroen Picasso mit niederländischem Kennzeichen auf der A30 an der Anschlussstelle Hellern in Richtung Hannover gestoppt. Im Kofferraum fanden die Polizisten zwei Karton – darin je drei Kilogramm Marihuana, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Beamten nahmen den Mann fest, ein Richter erließ Haftbefehl. Auto und Drogen wurden beschlagnahmt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN