Gourmet-Preis 2018 Gala der Sterneköche im September in Osnabrück

Am 9. September 2018: Verleihung des Großen Gourmet-Preises Niedersachsen 2018 in Osnabrück. Der Vorverkauf (209 Euro) hat begonnen. Foto: Stefanie HiekmannAm 9. September 2018: Verleihung des Großen Gourmet-Preises Niedersachsen 2018 in Osnabrück. Der Vorverkauf (209 Euro) hat begonnen. Foto: Stefanie Hiekmann

Osnabrück. Im September werden erneut die Michelin-Sterne über Osnabrück leuchten: Am Sonntag, 9. September, wird im Steigenberger Hotel Remarque der Große Gourmet-Preis Niedersachsen 2018 verliehen.

Zu diesem Gourmet-Event haben die beiden Drei-Sterne-Köche Sven Elverfeld vom Restaurant Aqua im Hotel Ritz Carlton in Wolfsburg und Thomas Bühner vom La Vie in Osnabrück zugesagt. Mit dabei ist ebenfalls der Zwei-Sterne-Koch Marc Rennhack aus Cuxhaven, Restaurant Sterneck. Zu den nominierten Küchenchefs mit jeweils einem Michelin-Stern gehören ferner Achim Schwekendiek aus dem Schlosshotel Münchhausen, Aerzen, Tim Extra, Restaurant Apicius, Bad Zwischenahn, und Benjamin Gallein, Küchenchef im Restaurant Ole Deele in Großburgwedel. Gemeinsam werden sie für ihre Gäste ein Sechs-Gang-Menü zubereiten.

Ein Amuse-Bouche-Empfang mit kleinen Köstlichkeiten von Andreas Klatt, Steigenberger Hotel Remarque, und Champagner Duval-Leroy von „MS Europa“ sowie korrespondierende Weine zum Menü ergänzen den Abend. Am Piano begleitet Holger Manthey den Abend.

Karten gibt es nur im Steigenberger Hotel Remarque telefonisch unter 0541-6096 669 oder per E-Mail an veranstaltungsbuero@hotelremarque.de zum Preis von 209 Euro. Im Preis enthalten sind: Champagner-Empfang mit kleinen Köstlichkeiten, Sechs-Gang-Menü der teilnehmenden Köche, begleitende Weine,Entertainment mit Holger Manthey. Die Gala beginnt um 17 Uhr, Ende etwa 23. Uhr. Anschließend After-Show-Party mit DJ Ecco Weber.

So war es im vergangenen Jahr.