zuletzt aktualisiert vor

Bürgermeister, Bauernbefreier und Historiker

Von

An Johann Carl Bertram Stüve erinnert in Osnabrück ein Denkmal, und eine Grundschule wurde nach ihm benannt. Als "Bauernbefreier" und "Bürgerfreund" feiern Stüve noch zwei Bronzetafeln, ganz versteckt aufgehängt in der Dielingerstraße: Diese beiden Platten kommen nun als Abgüsse auch in die Stüveschule in Schinkel.

Es war der Wunsch des scheidenden Schulleiters Tilman Pauli: In seiner frisch renovierten Schule sollten auch die beiden Denkmalplatten angebracht werden, die an die segensreiche Tätigkeit von Johann Carl Bertram Stüve (1798 bis 1872) erin

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN