Klassiker und Kracher Schlossgarten Open Air am 10. und 11. August in Osnabrück

Von Thomas Wübker

Irish Folk mit Punk spielen die Dropkick Murphys beim zweitägigen Schlossgarten Open Air in Osnabrück. Foto: Kerry BrettIrish Folk mit Punk spielen die Dropkick Murphys beim zweitägigen Schlossgarten Open Air in Osnabrück. Foto: Kerry Brett

Osnabrück. Irish Folk, Pop, Punk, Rock und Liedermacher-Songs sind am 10. und 11. August beim Schlossgarten Open Air in Osnabrück zu hören. Dann stehen dort große Namen des aktuellen Geschehens in der deutschen Musik-Landschaft auf der Bühne.

Dropkick Murphys, Donots und Fiddler’s Green lassen es gleich am ersten Tag des Schlossgarten Open Airs krachen. Alle drei Bands haben mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im „Krachen lassen“ und werden mit Irish Folk und Punk das Volk zum Kochen bringen.

Ebenfalls auf lange Erfahrung können Nena und Sarah Connor zurück blicken, die zusammen mit Wirtz den zweiten Festivaltag bestreiten. Sie singen Pop-Songs, die zum Teil schon Klassiker geworden sind.

Das Schlossgarten Open Air in Osnabrück beginnt am 10. und 11. August um jeweils 18 Uhr. Eintritt: 55 Euro pro Tag. Karten erhältlich unter www.deinticket.de.