Unfall in Hellern Auto kommt in Osnabrück von der Straße ab und landet im Graben

Bei einem Verkehrsunfall im Osnabrücker Stadtteil Hellern wurde am Donnerstagvormittag nach ersten Angaben der Polizei eine Person leicht verletzt. Symbolfoto: dpaBei einem Verkehrsunfall im Osnabrücker Stadtteil Hellern wurde am Donnerstagvormittag nach ersten Angaben der Polizei eine Person leicht verletzt. Symbolfoto: dpa

Osnabrück. Glück im Unglück hatte am Donnerstagvormittag laut Polizei ein 20-Jähriger: Er kam im Osnabrücker Stadtteil Hellern mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Verletzt wurde der junge Mann nicht.

Warum der Fahrer mit seinem Alfa Romeo gegen 9.40 Uhr von der Fahrbahn der Lengericher Landstraße abgekommen ist, blieb am Donnerstag zunächst unklar. Der 20-Jährige erlitt einen Schock, musste aber nicht im Krankenhaus behandelt werden. Weniger Glück hatte sein Fahrzeug, das die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion als Totalschaden einstufte.