Abwechslungsreich und versiert StudyUp-Award Pop in der Osnabrücker Lagerhalle

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die kreativen Leistungen der Musiker werden beim StudyUp-Award Pop am Mittwoch in Osnabrück belohnt. Foto: Hermann PentermannDie kreativen Leistungen der Musiker werden beim StudyUp-Award Pop am Mittwoch in Osnabrück belohnt. Foto: Hermann Pentermann

Osnabrück. Nach den Jazzern am Dienstag sind am Mittwoch, 30. Mai, die Popper an der Reihe. Sie treten in der Lagerhalle in Osnabrück zum StudyUp-Award Pop an.

Der vom Institut für Musik (IfM) an der Hochschule Osnabrück ausgelobte Preis wird für besondere Leistungen in der Studienrichtung Popularmusik vergeben. Antreten werden Studierende, die ihre besonderen Talente in verschiedenen Formationen zeigen. Die Gewinner werden im Anschluss an den als Konzert organisierten Wettbewerb von einer fachkundigen Jury gekürt. Im Mittelpunkt steht dabei die kreative Leistung der Musikerinnen und Musiker. Die Besucher des StudyUp-Award Pops dürfen sich auf abwechslungsreiche und versierte Musik freuen.

Der StudyUp-Award Pop in der Lagerhalle in Osnabrück beginnt am Mittwoch, 30. Mai, um 20 Uhr. Eintritt frei. Mehr Infos unter http://www.lagerhalle-osnabrueck.de oder Telefon 0541/338740.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN