zuletzt aktualisiert vor

Feuerwehreinsatz Iburger Straße in Osnabrück kurzzeitig stadtauswärts gesperrt

Von Jörg Sanders

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück. Die Iburger Straße ist am Freitagvormittag ab Höhe der Lutherkirche wegen eines Feuerwehreinsatzes gesperrt gewesen.

Eine Markise eines Hauses an der Straße war in Brand geraten. Die Feuerwehr ging anfangs von einem Hausbrand aus.

Für die Löscharbeiten war die Straße stadtauswärts kurzzeitig gesperrt.

Der entstandene Sachschaden beträgt rund 5000 Euro, sagte die Polizei.