zuletzt aktualisiert vor

Bauarbeiten starten Osnabrücker Johannisstraße ab Mittwoch gesperrt

Die Johannisstraße in Osnabrück wird diesem Mittwoch, 23. Mai, zwischen Neumarkt und Süsterstraße gesperrt. Foto: Corinna BerghahnDie Johannisstraße in Osnabrück wird diesem Mittwoch, 23. Mai, zwischen Neumarkt und Süsterstraße gesperrt. Foto: Corinna Berghahn

Osnabrück. Die Johannisstraße in Osnabrück wird diesem Mittwoch, 23. Mai, zwischen Neumarkt und Süsterstraße gesperrt. Wegen der Umbaumaßnahmen werden zahlreiche Buslinien umgeleitet.

Am Mittwoch, 23. Mai, haben um 7 Uhr in der Johannisstraße die Arbeiten zur Neugestaltung des Neumarktumfeldes begonnen. Dafür werden im Laufe des Tages die Johannisstraße zwischen Neumarkt und Süsterstraße voll gesperrt. Zu Beginn werden im Abschnitt zwischen Neumarkt und Große Rosenstraße die Strom-, Gas und Wasserleitungen inklusive Hausanschlüsse erneuert. Zudem werden die Grundstücksanschlusskanäle saniert sowie Schutzrohre für eine künftige Breitbanderschließung gelegt. Die Busumleitungen (siehe unten) gelten ebenfalls ab dem 23. Mai um 7 Uhr.

Bereits am Dienstag, 22. Mai, fanden die vorbereitenden Maßnahmen für die erforderlichen Busumleitungen statt. In der Lyrastraße wurde auf Höhe der Seminarstraße die Mittelinsel zurückgebaut, um dort Platz für eine Ersatzhaltestelle zu schaffen. Im Laufe des Tages folgen die Markierungsarbeiten.

Eine Unterbrechung der Bautätigkeiten ist nach Angaben der Stadtwerke Osnabrück für das Weihnachtsgeschäft geplant. Zwischen dem 24. November 2018 und dem 13. Januar 2019 werden die Arbeiten ruhen. In dieser Zeit wird die Johannisstraße wieder befahren. Ab dem 14. Januar 2019 beginnt der zweite Bauabschnitt in der Johannisstraße, in der wieder die Umleitung von Mai 2018 gefahren wird. Die genaue Dauer der Sperrung ist noch nicht abzusehen.

Linie 94 wird nicht mehr gefahren

Die Linie 94 wird bis auf Weiteres nicht mehr gefahren, da durch die Baumaßnahmen keine Wendemöglichkeit gegeben ist. Für alle Fahrgäste mit dem Ziel Marienhospital bestehen laut Mitteilung alternative Fahrtmöglichkeiten mit der Linie 71/72 bis zur Haltestelle „Johannisfreiheit“ oder mit der Linie 61/62 bis zur Haltestelle „Alando Palais“. Die Linie E54 endet und beginnt bereits am Rosenplatz. Hier bestehen Umsteigemöglichkeiten zur Weiterfahrt in Richtung Innenstadt.

Umleitungen über die Lyrastraße

Die Linie 41/541 wird während der Sperrung der Johannisstraße über die Lyrastraße umgeleitet und bedient somit nicht den Neumarkt. Als Alternative zum Bussteig A vor dem Mobilitätszentrum werden in der Lyrastraße die Haltestellen „Lyrastraße/Neumarkt G1“ und „Lyrastraße/Neumarkt G2“ eingerichtet, welche in dem Zeitraum der Sperrung somit von der Linie 41/541 bedient werden.

Zum Start der Sperrung am kommenden Mittwoch stehen Fahrgästen am Neumarkt Mitarbeiter für Fragen zur Verfügung.


Alle Umleitungen während der Bauphase in der Übersicht:

Linie 41, Richtung Düstrup

Kamp – Lyrastraße – Kolpingstraße - Süsterstraße – Johannisstraße – Rosenplatz

Linie 41, 541 Richtung Haste

Rosenplatz – Johannisstraße – Süsterstraße – Kolpingstraße – Lyrastraße - Kamp

Linie 51/ 52/ Richtung Berningshöhe/Nahne

Wittekindstraße - Neumarkt (Bussteig A 1) – Lyrastraße - Kolpingstraße – Süsterstraße

Linie 51 / 52 Richtung Dodesheide

Laischaftstraße – Süsterstraße – Kolpingstraße – Lyrastraße – Neumarkt (Bussteig D)

Linie 53 Richtung Voxtrup

Wittekindstraße - Neumarkt (Bussteig A1) – Lyrastraße – Kolpingstraße - Süsterstraße - Johannisstraße – Rosenplatz

Linie 53 Richtung Dodesheide

Rosenplatz – Johannisstraße – Süsterstraße – Kolpingstraße – Lyrastraße – Neumarkt

Linie 71 / 72 / 471 bis 473 Richtung Hagen/Sutthausen

Neumarkt (Kollegienwall Bussteig E1) – Johannisfreiheit – Johannisstraße – Rosenplatz

Linie 71 Richtung Belm

Sutthauser Straße – Kommenderiestraße – Kolpingstraße – Lyrastraße – Neumarkt

(Bussteig B)

Linie 61 / 62 / 463-469 / Freizeitbus 400 Teuto-Region Richtung Iburger Straße

Neumarkt (Kollegienwall Bussteig E2) – Pottgraben – Petersburger Wall – Johannisstraße - Rosenplatz

Linie 61 / 62 / 463-469 / Freizeitbus 400 Teuto-Region Richtung Neumarkt

Rosenplatz – Johannisstraße – Petersburger Wall – Pottgraben – Kollegienwall – Neumarkt (Neumarkt F Hasehaus)

Linie 35 Richtung Karl-Luhmann-Heim

Neumarkt (Kollegienwall Bussteig F) – Wittekindstraße – Berliner Platz – Nonnenpfad

Linie 35 Richtung Neumarkt

Nonnenpfad – Berliner Platz – Wittekindstraße – Möserstraße - Schlagvorderstraße – Kollegienwall – Neumarkt (Bussteig F)

Die Linie E 54 endet während der Sperrung am Rosenplatz.

Stadtteilbus E 54 Richtung Berningshöhe

Ab Rosenplatz – Iburger Straße – Bröckerweg - Berningshöhe

Stadtteilbus E 54 Richtung Rosenplatz

Ab Berningshöhe Bröckerweg – Iburger Straße – Hauswörmannsweg – Magdalenenstraße – Rosenplatz (Vor der Sparkasse)

Linie X273 – X276 Richtung Belm

Neumarkt (Kollegienwall Bussteig E2) – Schlagvorderstraße – Goethering – Berliner Platz

Linie X273 – X276 Richtung Hbf

Berliner Platz - Neumarkt (Kollegienwall Bussteig E2) – Schlagvorderstraße - Möserstraße

Die NachtBusse werden während der Sperrung wie folgt umgeleitet:

Linie N4 Richtung Düstrup

Kamp Promenade – Lyrastraße – Kolpingstraße – Süsterstraße - Rosenplatz

Linie N4 Richtung Kamp Promenade

Rosenplatz – Johannisstraße – Süsterstraße – Kolpingstraße – Lyrastraße – Kamp-Promenade

Linie N6 Richtung Rosenplatz

Neumarkt (Kollegienwall Bussteig E2) – Pottgraben – Petersburger Wall – Johannisstraße - Rosenplatz

Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Johanniskirche“ in beiden Richtungen ist auf der Süsterstraße Höhe Johannisschule eingerichtet. Außerdem befindet sich die Ersatzhaltestelle „Salzmarkt“ auf dem Johannistorwall Höhe Yello Möbel. Zusätzlich wird die Haltestelle „Alando Palais“ von den Linien im Pottgraben bedient.

Weitere Informationen inklusive der Neubelegung der Bussteige im Zeitraum der Sperrung sind unter www.vos.info/sperrung_neumarkt zu finden. Generelle Informationen zu den Baumaßnahmen am Neumarkt werden von der Stadt Osnabrück auf der Website www.osnabrueck-neumarkt.de zusammengefasst.