zuletzt aktualisiert vor

Baby lebensgefährlich verletzt Hund greift Säugling in Osnabrück an

Von Jörg Sanders und Wilfried Hinrichs


Osnabrück. Ein Hund hat am Dienstagabend einen Säugling in Hellern angegriffen. Das wenige Tage alte Baby wurde durch Bisse lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Update: Die Polizei ermittelt nun gegen den Vater des Kindes wegen der versuchten Tötung.Das Gras ist kniehoch, der Boden morastig, der Autoverkehr laut. Die Grünfläche in der Autobahnschleife in Hellern ist eigentlich kein schöne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN