zuletzt aktualisiert vor

Starkregen, Sturm und Hagel erwartet Unwetterwarnung für Stadt und Landkreis Osnabrück

Von Sebastian Philipp

In der Region Osnabrück könnte es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch ungemütlich werden. Der DWD gab eine Unwetterwarnung heraus. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpaIn der Region Osnabrück könnte es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch ungemütlich werden. Der DWD gab eine Unwetterwarnung heraus. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Osnabrück. In der Region Osnabrück könnte es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch ungemütlich werden. Der DWD gab eine Unwetterwarnung heraus.

Der DWD warnt für die Stadt Osnabrück und Teile des Landkreises vor schweren Gewittern mit heftigem Starkregen mit bis zu 40 Liter pro Quadratmeter, Sturmböen mit bis zu 85 km/h sowie Hagel mit Korngrößen bis zu drei Zentimeter. Die Warnung gilt bis 18.30 Uhr.

Aktuell ziehen mehrere Regengebiete auf die Region Osnabrück und das Emsland zu, die bis in die Nacht zum Donnerstag immer wieder für Schauer sorgen.

Besserung erst am Donnerstag

Eine wesentliche Besserung tritt nach Angaben des DWD erst tief in der Nacht zu Donnerstag ein. Morgen soll es weitestgehend trocken bleiben, allerdings wird es mit 17 bis 18 Grad Celsius auch etwas frischer als in den vergangenen Tagen.