Fahrer bemerkt fehlende Muttern Unbekannte drehen in Osnabrück Radmuttern aus Felge heraus

Unbekannte haben aus der Felge eines geparkten Autos in Osnabrück mehrere Radmuttern herausgedreht. Der Fahrer bemerkte das Fehlen vor der Abfahrt. Foto: Peter Steffen/dpaUnbekannte haben aus der Felge eines geparkten Autos in Osnabrück mehrere Radmuttern herausgedreht. Der Fahrer bemerkte das Fehlen vor der Abfahrt. Foto: Peter Steffen/dpa

Osnabrück. Unbekannte haben aus der Felge eines geparkten Autos in Osnabrück mehrere Radmuttern herausgedreht. Der Fahrer bemerkte das Fehlen vor der Abfahrt.

Der Fahrer hatte seinen Ford C-Max auf einem Parkstreifen vor eine Fahrschule an der Ecke zur Schützenstraße abgestellt. Als er zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Auto wegfahren wollte, bemerkte er fehlende Muttern an einer Felge. Sie wurden zwischen dem 5. und 7. Mai herausgedreht.

Die Polizei ermittelt derzeit wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise in der Sache nimmt der Unfalldienst der Osnabrücker Polizei entgegen. Telefon: 0541/327-2215.