Rock und Schlager auf der Straße Hasestraßenfest am Freitag und Samstag in Osnabrück

Von Thomas Wübker

Die „Könige des Rockschlagers“ nennt sich die Band Fly with me to Malibu. Am Samstag sind sie beim Hasestraßenfest. Foto: Peter WitekDie „Könige des Rockschlagers“ nennt sich die Band Fly with me to Malibu. Am Samstag sind sie beim Hasestraßenfest. Foto: Peter Witek

Osnabrück. Das Hasestraßenfest ist einer der Höhepunkte der Maiwoche. Am Freitag, 18. Mai, und am Samstag, 19. Mai, wird es mit viel Musik und einer Versteigerung gefeiert.

Auf drei Bühnen startet das Hasestraßenfest am Freitag um 19 Uhr. Die Band Peter Pieper spielt auf der Radio 21 Bühne ein Programm mit Songs von Rihanna über Red Hot Chilli Peppers bis Rage Against The Maschine. Die neun Musiker von Meyer’s Rhythm & Brass präsentieren auf der Abromeit-Auktionshaus Bühne Cover von Funk-, Soul- und Chart-Hits. Und eine der ältesten Coverbands Osnabrücks, Red Hot, steht auf der Bühne vor dem Schmalen Handtuch und zeigt dort, dass sie immer noch heiß ist.

Wer am Freitag lieber Punk und Indie-Rock hören möchte, sollte zur Georgstraße gehen. Dort treten ab 20 Uhr die Bands Fenster auf Kipp und die Alex Mofa Gang auf.




Am Samstag startet das Hasestraßenfest schon um 14 Uhr mit einer Versteigerung auf der Abromeit-Auktionshaus Bühne. Unter den Hammer kommt unter anderem das legendäre Motorrad Honda Goldwing.

Mit Schalmeien, Sackpfeifen und Landsknechtstrommeln läutet die Mittelalter-Rockband Sonor Teutonicus den musikalischen Teil des Samstags ein. Ihre Mischung aus traditionellen, folkigen und rockigen, modernen Klängen hat schon einige Stadtfeste und Mittelaltermärkte aufgemischt.




Am Samstagabend geht es beim Hasestraßenfest wieder um 19 Uhr los. Dann gibt es auf der Radio 21 Bühne Musik von CCR über AC/DC bis Metallica und Volbeat, die von der Wittlager Band Next Chapter gespielt wird. Vor dem Schmalen Handtuch treten in blütenweißen Anzügen die „Könige des Rockschlagers“ Fly with me to Malibu auf. Und die Band namens Die Band Heimspiel zeigt ihre Rock-Show auf der Abromeit-Auktionshaus Bühne.




Wer sich lieber Rock’n’Roll anhören möchte, der sollte zum Marktplatz gehen und sich die Elvis-Tribute-Show „68toVegas“ ansehen.

Hasestraßenfest, Hasestraße, Osnabrück, Fr., 18. 5., und Sa., 19. 5.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN