Canzone in der frischen Luft Ombre di Luci im Büdchen in Osnabrück

Von Thomas Wübker

Neue Songs spielt die Gruppe Ombre di Luci am Pfingstmontag in Osnabrück. Foto: Sandra DoornbosNeue Songs spielt die Gruppe Ombre di Luci am Pfingstmontag in Osnabrück. Foto: Sandra Doornbos

Osnabrück. Nicht alle Musiker, die momentan draußen spielen, treten auf der Maiwoche auf. Am Pfingstmontag, 21. Mai, spielt Ombre di Luci am Büdchen auf dem Westerberg in Osnabrück im Grünen und an der frischen Luft.

Mit „Cuore d’oro“ hat Ombre di Luci ein neues Album veröffentlicht, das die Musiker auf dem Höhepunkt ihres Schaffens zeigt. Die neuen Songs sind reifer und ausgetüftelter, die musikalische Bandbreite der Gruppe hat sich noch einmal erweitert. So kommen also nicht italienische Canzone zu Gehör, auch Polka, Folk und sogar ein Zitat des mittlerweile zur Fußball-Hymne mutierten Stücks „Seven Nation Army“ von den White Stripes ist zu hören. Im Mittelpunkt steht aber nach wie vor die mediterrane Lebensfreude. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter auch mediterran wird.

Das Konzert von Ombre di Luci im Büdchen in Osnabrück beginnt am Pfingstmontag, 21. Mai, um 16 Uhr. Eintritt frei, der Hut geht rum. Info-Telefon: 0541/6003726.