zuletzt aktualisiert vor

Aus Mangel an Beweisen 25-jähriger Osnabrücker vom Vorwurf der sexuellen Nötigung freigesprochen

<em>Verurteilt</em> worden ist ein 24 Jahre alter Mann. Foto: dpaVerurteilt worden ist ein 24 Jahre alter Mann. Foto: dpa

Osnabrück. Hat der Angeklagte die junge Frau sexuell genötigt, oder war alles nur ein zwangloser Kontakt zwischen zwei jungen Leuten an einer Osnabrücker Groß-Diskothek? Diese Frage hat die Beteiligten eines Verfahrens vor dem Amtsgericht beschäftigt, das sich über vier Verhandlungstage hinzog. Am Ende kam ein Freispruch für den Angeklagten heraus, da kein Beweis für seine Schuld gefunden wurde.

Der 25-Jährige aus Bremen und die 19-jährige Osnabrückerin waren sich im Sommer vergangenen Jahres in der Diskothek begegnet. Sie hatten einige Worte gewechselt und waren dann zusammen in den Außenbereich gegangen. Nach einer Weile war die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN