zuletzt aktualisiert vor

Frontalzusammenstoß Mindestens ein Schwerverletzter bei Unfall in Osnabrück-Voxtrup

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Auf der Holsten-Mündruper-Straße sind am Mittwochnachmittag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Zwei Personen wurden verletzt, mindestens eine davon schwer.

Gegen 17 Uhr stießen die beiden Autos im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup zusammen, bestätigte die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion. Ein 28-jähriger Autofahrer war auf der Holsten-Mündruper-Straße in Richtung Osnabrück unterwegs.

Im Kurvenbereich am Uphauser Weg überholte er eine Radfahrerin. Dabei geriet er in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 45-Jährigen zusammen.

Der 28-Jährige ist nach Angaben der Polizei schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt worden. Zu den Verletzungen des 45-Jährigen konnten die Beamten zunächst keine genauen Angaben machen, er sei leicht bis schwer verletzt. Die Straße ist für die Unfallaufnahme noch bis etwa 22 Uhr voll gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN