zuletzt aktualisiert vor

Unfall in der Hansastraße Radfahrer bei Unfall in Osnabrück schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Montagabend ist in der Osnabrücker Hansastraße ein Auto mit einem Fahrrad zusammengestoßen. Foto: Festim BeqiriAm Montagabend ist in der Osnabrücker Hansastraße ein Auto mit einem Fahrrad zusammengestoßen. Foto: Festim Beqiri 

Osnabrück. Am Montagabend ist in der Osnabrücker Hansastraße ein Auto mit einem Fahrrad zusammengestoßen. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 18.13 Uhr in der Hansatraße. Dort übersah der 27-jährige Fahrer eines Transporters beim Linksabbiegen in den Mühleneschweg einen 24-jährigen Radfahrer. Durch den Zusammenprall wurde der Radfahrer auf die Straße geschleudert und schwer, aber nicht lebensgefährlich am Kopf verletzt. Er befindet sich in einem Krankenhaus.

Wie der Autofahrer den Radfahrer übersehen konnte, ist unklar. Erst Anfang April ist es am gleichen Ort zu einem schweren Unfall gekommen; damals wurde eine Radfahrerin von einem Lkw erfasst.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN