Flasche Schnaps gestohlen Aggressiver Ladendieb verletzt Kassiererin in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein aggressiver Ladendieb hat nach Angaben der Polizei am Samstag eine Supermarktkassiererin in Osnabrück leicht verletzt. Die Polizei nahm den Mann später fest. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpaEin aggressiver Ladendieb hat nach Angaben der Polizei am Samstag eine Supermarktkassiererin in Osnabrück leicht verletzt. Die Polizei nahm den Mann später fest. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpa

Osnabrück. Ein aggressiver Ladendieb hat nach Angaben der Polizei am Samstag eine Supermarktkassiererin in Osnabrück leicht verletzt. Letztlich ging es für den 31-Jährigen wenig später ins Gefängnis – gegen den Mann bestand wegen eines anderen Vergehens ein Haftbefehl.

Der 31-Jährige ging gegen 17.15 Uhr mit einer Umhängetasche durch den Kassenbereich eines Supermarktes in der Weidenstraße und löste dabei den Warensicherungsalarm aus. Als die Kassiererin den Mann daraufhin festhielt, stieß er sie beiseite und rannte los. Die 54 Jahre alte Angestellte wurde bei der Aktion leicht verletzt.

Mit einer guten Beschreibung des Täters ausgestattet, machte sich die Polizei auf die Suche nach dem Unbekannten. Einer Funkstreife fiel der Täter schließlich im Blumenhaller Weg auf und nahm ihn fest. Zuvor hatte der Mann noch die bei der Tat benutzte Umhängetasche in einen Vorgarten geworfen. Darin befand sich das mutmaßliche Diebesgut in Form von einer Flasche Schnaps.

Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich schließlich heraus, dass gegen den Osnabrücker noch ein Haftbefehl vorlag. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zu dem räuberischen Ladendiebstahl wurde der Mann ins Gefängnis gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN