Bunte Mischung Benefiz-Konzert für Verein Exil in der Lagerhalle Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Gefühl der alten Jazz-Orchester will die Gruppe Seven PM am Donnerstag in Osnabrück wieder aufleben lassen. Foto: Catherin NolteDas Gefühl der alten Jazz-Orchester will die Gruppe Seven PM am Donnerstag in Osnabrück wieder aufleben lassen. Foto: Catherin Nolte

Osnabrück. Unter dem Motto „Come as you are“ fand bereits 2016 ein Benefiz-Konzert für den Verein Exil – Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge statt. Am Donnerstag, 3. Mai, gibt es mit den Bands Revolutzajam und Seven PM die zweite Auflage in der Lagerhalle in Osnabrück.

Rhythm and Blues, Soul, Jazz, Funk und Ska sind die Stile, bei denen sich die Band Seven PM bedient. Die achtköpfige Gruppe will laut eigener Aussage das Feeling und den Sound der alten Jazz-Orchester neu beleben. Die Formation Revolutzajam ist ein Sammelsurium aus Chor und Band, die aus Einheimischen und Geflüchteten aller Altersklassen sowie Straßenmusikern besteht - wahrlich eine bunte Mischung.

Das Benefiz-Konzert „Come as you are“ in der Lagerhalle in Osnabrück beginnt am Donnerstag, 3. Mai, um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Info-Telefon: 0541/338740.





Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN