Vollsperrung wandert weiter Erster Bauabschnitt am Blumenhaller Weg fertig

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der erste Bauabschnitt am Blumenhaller Weg ist beendet. Ab Freitag, 27. April, kann die Kreuzung Rückertstraße/Hiärm-Grupe-Straße wieder befahren werden. Foto: David EbenerDer erste Bauabschnitt am Blumenhaller Weg ist beendet. Ab Freitag, 27. April, kann die Kreuzung Rückertstraße/Hiärm-Grupe-Straße wieder befahren werden. Foto: David Ebener

pm Osnabrück. Die Bauarbeiten am Blumenhaller Weg schreiten voran. Der erste Bauabschnitt ist beendet. Ab Freitag, 27. April, kann die Kreuzung Rückertstraße/Hiärm-Grupe-Straße wieder befahren werden. Dennoch gibt es weiterhin eine Vollsperrung.

Ende März hatte die Stadtwerke-Netztochter SWO Netz GmbH mit den umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung des Schmutzwasserkanals, der Kanalhausanschlüsse und der Gashochdruckleitung im Blumenhaller Weg im Bereich zwischen Rückertstraße/Hiärm-Grupe-Straße und Alfred-Delp-Straße begonnen.

Die Arbeiten finden unter abschnittsweiser Vollsperrung statt und dauern bis Ende Mai 2019. Die gesamte Maßnahme ist in mehrere Bauabschnitte unterteilt. Für den zweiten Bauabschnitt wandert die Vollsperrung direkt weiter in westliche Richtung von der Kreuzung Rückertstraße/Hiärm-Grupe-Straße bis zum Blumenesch.

Busumleitung gilt weiterhin

Die bestehende Umleitung der Buslinien 91/491/X493/X150 und N9 in beide Richtungen vom Blumenhaller Weg über Hiärm-Grupe-Straße, August-Hölscher-Straße und Kromschröder Straße zurück zum Blumenhaller Weg gilt auch für den zweiten Bauabschnitt.

Für den Autoverkehr steht der Kurt-Schumacher-Damm als Umleitungsstrecke zur Verfügung. Für Radfahrer ist eine südliche Umfahrung über Hiärm-Grupe-Straße und weiter über „Am Schwanenbach“ ausgeschildert.

Weitere Informationen zu den Arbeiten gibt es auf www.swo-netz.de/blumenhallerweg.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN