zuletzt aktualisiert vor

Unfall in Lüstringen Auto überschlägt sich in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Am Donnerstagnachmittag sind bei einem Verkehrsunfall im Osnabrücker Stadtteil Lüstringen zwei Personen leicht verletzt worden. Ein Auto hat sich nach Angaben der Polizei überschlagen.

Nach Angaben der Polizei war ein 59-Jähriger gegen 14.20 Uhr mit seinem Toyota und einem Anhänger auf der Darumer Straße stadteinwärts unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn ist er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei auf Anfrage unserer Redaktion mit.

Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach liegend im Graben. Der 59-Jährige und sein 62-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Straße war für die Bergungsarbeiten gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN