zuletzt aktualisiert vor

Tickets und Sonderveranstaltungen „Körperwelten“ 2018 in Osnabrück in der Osnabrück-Halle

Die Ausstellung „Körperwelten – Eine Herzenssache“ wird vom 19. Mai bis zum 2. September 2018 in der Osnabrück-Halle zu sehen sein. Archivfoto: Holger Berg/Gunther von Hagens‘ Körperwelten, Institut für Plastination, Heidelberg, www.koerperwelten.deDie Ausstellung „Körperwelten – Eine Herzenssache“ wird vom 19. Mai bis zum 2. September 2018 in der Osnabrück-Halle zu sehen sein. Archivfoto: Holger Berg/Gunther von Hagens‘ Körperwelten, Institut für Plastination, Heidelberg, www.koerperwelten.de

Osnabrück. Die Ausstellung „Körperwelten – Eine Herzenssache“ wird vom 19. Mai bis zum 2. September 2018 in der Osnabrück-Halle zu sehen sein. Hier gibt es Infos zu den Tickets und den Sonderveranstaltungen der Ausstellung.

Nach Angaben des Veranstalters zeigt die Ausstellung „Körperwelten – Eine Herzenssache“ in der Osnabrück-Halle über 200 echte menschliche plastinierte Präparate, darunter 20 Ganzkörperplastinate, einzelne Organe und transparente Körperscheiben. Themenschwerpunkt der Ausstellung wird das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem sein. Die Ausstellung will zeigen, wie bereits kleine Änderungen im täglichen Leben große Auswirkungen auf den Gesamtzustand des Körpers haben.

Wer zum Veranstaltungsort (Osnabrück-Halle, Schlosswall 1-9) mit dem Auto anreisen möchte, dem stehen kostenpflichtige Parkplätze direkt an der Halle zu Verfügung.

Tickets für die Ausstellung „Körperwelten – eine Herzenssache“ in Osnabrück

Ein Ticket für Erwachsene für die Ausstellung kostet 19 Euro. Kinder und Jugendliche (7 bis einschließlich 18 Jahre) zahlen 13 Euro,

Studenten und ermäßigte Personen 15 Euro. Ein Familienticket (zwei Erwachsene + zwei Kinder/ ein Erwachsener + drei Kinder) kostet 45 Euro. Schüler im Klassenverband zahlen neun Euro pro Schüler.

Rund um die Ausstellung finden zahlreiche Sonderveranstaltungen statt – ein Überblick:

Yoga zur Sommersonnenwende

Am Donnerstag, 21. Juni 2018, gibt es ab 16.30 Uhr anlässlich der Sommersonnenwende eine 90-minütige Yoga-Session im Schlossgarten statt. Für die ersten 100 Teilnehmer gibt es im Anschluss einen kostenlosen Rundgang durch die Ausstellung. Anmeldung unter www.körperfreunde.de

Blutspendetag

Am Freitag, 20. Juli 2018, rufen die Körperwelten zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz zum Blutspenden auf. Als Dankeschön können sich alle Spender über eine Freikarte für die Ausstellung an einem beliebigen Tag sowie über ein Exemplar von Gunther von Hagens`Biografie „Der Grenzgänger“ freuen. Der Blutspendetag findet in der Osnabrück-Halle, im Raum 1 bis 3 von 9 bis 16 Uhr statt.

Ferienprogramm „Dr. Junior“

Während der niedersächsischen Sommerferien in der Woche von Montag, 30. Juli bis Freitag, 8. August 2018, gibt es einen Quizrundgang, bei der Kinder spielerisch anatomische Fakten lernen können. Medizinstudenten führen durch den Rundgang. Die Führung ist im Familienticket inbegriffen. Anmeldung unter koerperwelten@osnabrueckhalle.de Beginn des Rundgangs ist jeweils um 15 Uhr.

Vortrag von Präparator Alfred Riepertinger

Am Freitag, 3. August 2018, berichtet Chefpräparator Alfred Riepertinger vom Institut für Pathologie am Klinikum Schwabing aus seinem täglichen Leben mit den Toten. Außerdem widmet er sich in seinem Vortrag dem von Gunther von Hagens erfundenen Konservierungsverfahren der Plastination. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in der Osnabrück-Halle im Raum 1 und 2. Einlass ist ab 18 Uhr. Das Kombiticket für 26 Euro gilt für den Vortrag und den Ausstellungsbesuch an einem beliebigen Tag. Hier geht es zum Ticketverkauf für den Vortrag.

Lange Öffnungszeiten während der Kulturnacht

Während der Kultturnacht am Samstag, 25 August 2018, können Interessierte die Ausstellung bis 22 Uhr besuchen. Ab 18 Uhr erhalten Besucher einen kostenlosen Audio-Guide (solange der Vorrat reicht). Entgegen der sonstigen Kulturnacht-Regelungen wird der Eintritt nicht kostenlos sein. Letzter Einlass ist um 21 Uhr.