Welttag des Buches Judith Schalansky kommt ins Bohnenkamp-Haus

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Freuen sich auf den Welttag des Buches:  Maria Theresia Sliwka, Vorsitzendes des Freundeskreises des Botanischen Gartens, Claudia Lubritz, Karin Steinke-Klingenburg, Lennart Neuffer und Matthias Zumbrägel Foto: André HavergoFreuen sich auf den Welttag des Buches: Maria Theresia Sliwka, Vorsitzendes des Freundeskreises des Botanischen Gartens, Claudia Lubritz, Karin Steinke-Klingenburg, Lennart Neuffer und Matthias Zumbrägel Foto: André Havergo

Osnabrück. Seit genau fünf Jahren werben die Buchhandlung Heinrich Eicholt, die Altstädter Bücherstuben, die Buchhandlung zur Heide und die Dom-Buchhandlung gemeinsamen Veranstaltungen für den Buchhandel vor Ort. Am diesjährigen Welttag des Buches holen sie mit dem Freundeskreis des Botanischen Gartens Judith Schalansky mit der Buchreihe „Naturkunden“ nach Osnabrück.

Fünf Jahre ist es her, dass vier Osnabrücker Buchhandlungen sich zum ersten Mal für eine gemeinsame Veranstaltung am Welttag des Buches zusammengetan haben. Seitdem laden Claudia Lubritz von der Buchhandlung Eicholt, Karin Steinke-Klingenburg von den Altstädter Bücherstuben, Lennart Neuffer von der Buchhandlung zur Heide und Matthias Zumbrägel Dom-Buchhandlung jährlich an diesem Tag sowie ein weiteres Mal im Herbst anwechselnde Orte Stadt, wo es um das Thema Buch geht.

Schalansky stellt Buchreihe „Naturkunden“ vor

In diesem Jahr holen sie gemeinsam mit dem Freundeskreis des Botanischen Gartens die Schriftstellerin und Gestalterin Judith Schalansky in die Stadt. Sie stellt am Montag, 23. April, um 19 Uhr im Helikoniensaal des Bohnenkamp-Hauses im Botanischen Garten die Reihe „Naturkunden“ aus dem Matthes & Seitz Verlag vor. Schalansky , die den Roman „Der Hals der Giraffe“ geschrieben hat, ist Herausgeberin der Reihe und wird auf Konzeption und herstellerische Überlegungen der Buchreihe über Flora und Fauna eingehen. Judith Schalansky lebt als Autorin und Buchgestalterin in Berlin. Die veranstaltenden Buchgeschäfte werben mit ihren Veranstaltungen für die Arbeit des Buchhandels vor Ort.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN