Ausstellung in der Schatzkammer Osnabrücker Geld im 30-jährigen Krieg


Osnabrück. Die Schatzkammer im Historischen Rathaus hat Zuwachs bekommen. Neben die Vitrine mit Goldmünzen und –medaillen, die die Protagonisten des 30-jährigen Kriegs und des Friedensschlusses von 1648 zeigen, ist jetzt eine kleinere Vitrine mit überwiegend Kupfermünzen aus Osnabrücker Prägung gerückt.

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert verdeutlichte, weshalb die Ausstellung gerade jetzt nach Osnabrück kommt: Vor 400 Jahren, genau am 23. Mai 1618, geschah der Prager Fenstersturz. Vertreter der protestantischen böhmischen Stände waren erb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN