Mehrere Fälle in Osnabrück Hintere Nummernschilder gestohlen: Wer braucht die wofür?

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mehreren Autobesitzern in Osnabrück sind über Nacht die hinteren Kennzeichen ihrer Autos abhandengekommen. Symbolfoto: Johannes KapitzaMehreren Autobesitzern in Osnabrück sind über Nacht die hinteren Kennzeichen ihrer Autos abhandengekommen. Symbolfoto: Johannes Kapitza

Osnabrück. Was soll das denn? Mehreren Autobesitzern in Osnabrück sind über Nacht die hinteren Kennzeichen ihrer Autos abhandengekommen.

Wie die Polizei am Sonntag meldete, haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag die Kennzeichen von Laternenparkern gestohlen. Betroffen waren Fahrzeuge im weiteren Umfeld des Hauptbahnhofs und auf dem Klushügel. Der Polizei wurden bislang fünf Diebstähle gemeldet. Die Tatorte liegen an der Buerschen Straße, Schlagvorder Straße, Spindelstraße, Humboldtstraße und An der Tentenburg. Die Polizei schließt nicht aus, dass es noch mehr Fälle gibt. Immer hatten es die Diebe auf die hinteren Kennzeichen abgesehen. Unklar ist, was die Täter mit den einzelnen Nummernschildern anstellen wollen.

Hinweise erbittet die Polizei unter den Telefonnummern 0541/3272115 oder 3273203.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN