Ohne Ticket im Intercity Polizei nimmt Dieb im Osnabrücker Hauptbahnhof fest

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Bundespolizei hat am Wochenende im Osnabrücker Hauptbahnhof einen mit Haftbefehl gesuchten 25-jährigen Mann festgenommen. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpaDie Bundespolizei hat am Wochenende im Osnabrücker Hauptbahnhof einen mit Haftbefehl gesuchten 25-jährigen Mann festgenommen. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpa

Osnabrück. Die Bundespolizei hat am Wochenende im Osnabrücker Hauptbahnhof einen mit Haftbefehl gesuchten 25-jährigen Mann festgenommen.

Der ausweislose Mann hatte nach Angaben der Bundespolizei zuvor einen Intercity von Köln nach Osnabrück ohne gültigen Fahrausweis genutzt. Der Gesuchte mit ungeklärter Nationalität hatte in der Vergangenheit mehrfach gegenüber den Behörden angegeben, erst 16 Jahre alt zu sein. Gegen den insbesondere in Nordrhein-Westfalen vielreisenden 25-Jährigen lag ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Aachen wegen gewerbsmäßigen Diebstahls vor.

In die nächste JVA

Nachdem der Mann einem Haftrichter vorgeführt worden war, ging es für den polizeibekannten und zurzeit in Bonn gemeldeten Mann in die nächste Justizvollzugsanstalt. Unter seiner Jacke trug er eine weitere hochwertige Jacke, in der sich noch das Verkaufsetikett befand. Wegen des Verdachts eines erneuten Diebstahls wurde abermals ein Strafverfahren eingeleitet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN