„Ein Tag den alle feiern können“ Vorschläge im Osnabrücker Land für neuen Feiertag

Von Michael Schwager

Die Landesregierung hat sich auf den Reformationstag als zusätzlichen gesetzlichen Feiertag für Niedersachsen festgelegt. Foto: dpaDie Landesregierung hat sich auf den Reformationstag als zusätzlichen gesetzlichen Feiertag für Niedersachsen festgelegt. Foto: dpa

Osnabrück. Die Landesregierung hat sich auf den Reformationstag als zusätzlichen gesetzlichen Feiertag für Niedersachsen festgelegt. Der Landtag hat das letzte Wort. Unsere Umfrage im Raum Osnabrück zeigte Zustimmung zum Reformationstag, aber auch einige interessante Alternativvorschläge, zum Beispiel einen Tag der Verfassung.