Eine zweite Heimat Die Schürzenjäger kommen wieder ins Forum in Melle

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wieder da: Die Schürzenjäger kommen am Samstag nach Melle. Foto: André HavergoWieder da: Die Schürzenjäger kommen am Samstag nach Melle. Foto: André Havergo

Melle. „Herzbluat“ heißt das neue Album der Schürzenjäger. Und die Musiker aus Südtirol bringen wahrlich Herzblut auf für ihre Fans in Melle. Am Samstag, 14. April, kommen sie wieder für einen Auftritt ins Forum.

Zum neunten Mal kommen die Schürzenjäger nun schon nach Melle. Sie folgen den Rufen von Petra und Herbert Schürmann. In diesen Jahren erlebten sie mit der Band aus Südtirol eine Menge, haben sie dem Meller Kreisblatt erzählt. Und dass sie auf diese Erlebnisse auch in der Zukunft nicht verzichten wollen, haben sie auch verraten. Ein zehnter Auftritt ist schon geplant. „Das Jubiläumskonzert soll aber etwas ganz Besonderes werden“, sagte das Ehepaar.

Erstmal steht aber der Auftritt am Samstag an. Dafür reist die Band extra aus Nürnberg an, wo sie am Tag zuvor spielt. Doch die Entfernungen spielen für die Südtrioler anscheinend keine Rolle. Die Schürmanns erzählten, dass Bandleader Alfred Eberharter junior am Tag nach dem Konzert vor zwei Jahren am nächsten Morgen um acht Uhr in der Kirche in seinem Heimatort sein musste.

Alpenrock in neuem Sound

Aber diese Strapazen scheinen sich für die Schürzenjäger zu lohnen. Manche Fans nehmen ebenfalls Reisestrapazen auf sich, um die Band in Melle sehen zu können – auch wenn sie nicht so weit fahren wie die Südtiroler. Die fühlen sich aber offensichtlich im Osnabrücker Landkreis so wohl, dass sie immer wieder kommen. Melle scheint eine Art zweite Heimat geworden zu sein.

Auf ihrem neuen Album „Herzbluat“ haben die Schürzenjäger einen neuen Sound für ihren Alpenrock kreiert. Ihr Volks-Rock’n’Roll, wie es heute genannt wird, klingt vor allem sehr wuchtig. Das liegt darin, dass sie ihren fertigen Songs in einem der wenigen Dolby Atmos Surround Studios neu bearbeitet haben.

Aber es gibt auch wieder einige Songs zum Mitsingen oder Mitjodeln. Ohrwürmer sind auf dem Album ebenso enthalten wie Country-Songs: Eine typische Schürzenjäger-Mischung im neuen Sound.

Schürzenjäger, Forum, Melle, Fr., 14. 4., 20.30 Uhr, Eintritt: 31,90 Euro. Karten erhältlich unter www.deinticket.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN