18-Jähriger fährt gegen Verkehrszeichen Autofahrerin begeht Unfallflucht am Berliner Platz in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Eine unbekannte Autofahrerin hat am vergangenen Donnerstag am Berliner Platz in Osnabrück eine Unfallflucht begangen. Symbolfoto: GründelEine unbekannte Autofahrerin hat am vergangenen Donnerstag am Berliner Platz in Osnabrück eine Unfallflucht begangen. Symbolfoto: Gründel

Osnabrück. Eine unbekannte Autofahrerin hat am vergangenen Donnerstag, 29. März, am Berliner Platz in Osnabrück eine Unfallflucht begangen und dadurch einen 18-Jährigen gefährdet.

Nach Angaben der Polizei war der 18-Jährige in der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 17 Uhr mit einem schwarzen BMW auf dem Erich-Maria-Remarque-Ring in Richtung Goethering unterwegs. Er befand sich auf dem linken Geradeausfahrstreifen, als in Höhe des Berliner Platzes eine unbekannte Autofahrerin in einem silbernen Wagen plötzlich den Fahrstreifen wechselte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der BMW-Fahrer nach links aus und prallte auf der Mittelinsel gegen ein Verkehrszeichen. Die Unfallverursacherin fuhr einfach weiter. Den Unfall müssten laut Polizei mehrere Passanten beobachtet haben. Daher werden Zeugen, die Hinweise geben können, gebeten, sich unter der Rufnummer 0541/327-2331 oder 327-2215 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN