Energiemesse, Tanztee, A-Cappella-Konzert Liebe und Mobilität: Drei Wochenendtipps für Osnabrück

Von Thomas Wübker

Ihren Mix aus Gesang und Komik zeigt das Gesangsensemble LaLeLu am Samstag in Osnabrück. Foto: Matias KnopeIhren Mix aus Gesang und Komik zeigt das Gesangsensemble LaLeLu am Samstag in Osnabrück. Foto: Matias Knope

Osnabrück. Das Thema Elektro-Mobilität steht bei der Energiemesse in der DBU am Samstag und Sonntag ganz oben auf der Liste. Dem Thema Liebe widmen sich elf Bands beim Tanztee im Ostbunker. Und das A-Cappella-Ensemble LaLeLu besingt im Lutherhaus etliche Themenvariationen.

Die größte Energiemesse in ihrem 14-jährigen Bestehen findet am Samstag und Sonntag in und an der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück statt. Der Fokus liegt auf der Elektro-Mobilität.

Über 50 Aussteller informieren an zwei Tagen über Produkte und Dienstleistungen zum Thema Energie. Es gibt Infos zu den Bereichen Solarenergienutzung, Wärmedämmung, Heizen mit Holz und Pellets oder zu Förder- und Finanzierungsprogrammen. Im Mittelpunkt steht aber die Mobilität. Die Stadtwerke stellen ihr neues Produkt „E-Ladebox“ vor und der Elektroautohersteller Tesla Motors Deutschland seine Fahrzeuge. Auch alternative Konzepte werden vorgestellt.

Samstag und Sonntag, DBU, Osnabrück, 10 bis 17 Uhr, Tel. 0541/9633911.

Musik und Liebe

Der alljährliche Tanztee im JZ Ostbunker widmet sich in diesem Jahr der Liebe. Elf Bands covern Songs, die sich mit „The Power of Love“ befassen. So lautet das Motto des Abends.

In diesen unseren schlechten Zeiten wollen die Musiker ein Zeichen und auf die Liebe setzen. Die Bands Barsch, Basement Apes, Busload to Bigo, Die Romane, Hobos of Love, Much Better, Thank You, Pretty Beaches, Silent Bob Sønke Wønderlich Rundfunkorchester, The Beatless und Von Korf spielen je 15 Minuten Lieder über das schönste Gefühl der Welt.

Samstag, JZ Ostbunker, 20 Uhr, Eintritt: 5 Euro, Tel. 0541/24780.

A-Cappella

Eine Mischung aus Gesang und Comedy bringt das Gesangs-Quartett LaLeLu am Samstag ins Lutherhaus in Osnabrück, wenn es das neue Programm „Muss das sein?!“ spielt.

Seit über 20 Jahren unterhält LaLeLu mit einer Mischung aus Gesang, Komik, Parodie, Pop und Klassik. Ihre gesanglichen Qualitäten stehen hinter ihrem komödiantischen Talent nicht zurück. Auch im neuen Programm ist das so.

Samstag, Lutherhaus, Osnabrück, 20 Uhr, Eintritt: 25 Euro, Tel. 0541/2001831.