Polizei sucht Autofahrer Mann springt in Osnabrück mehrfach vor fahrende Autos

Am Montagabend zwischen 22 Uhr und Mitternacht ist ein Mann mehrfach vor Autos gesprungen. Zum Unfall kam es aber nicht. Foto: Michael GründelAm Montagabend zwischen 22 Uhr und Mitternacht ist ein Mann mehrfach vor Autos gesprungen. Zum Unfall kam es aber nicht. Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Am Montagabend zwischen 22 Uhr und Mitternacht ist ein Mann mehrfach in Osnabrück vor fahrende Autos gesprungen. Zum Unfall kam es aber nicht.

Mehrfach soll der 33-Jährige im Bereich der Meller Straße, Am Galgesch, Ertmannstraße und Neelmeyerstraße vor Autos gesprungen sein. Er war in Begleitung einer 20-Jährigen. Alle Autofahrer konnten rechtzeitig bremsen und einen Unfall verhindern.

Nun sucht die Polizei diese Autofahrer und weitere Zeugen, die den 33-Jährigen dabei beobachteten. Telefon: 0541/327-2115 und 327-3103.