Konzert in der Kleinen Freiheit Jan Plewka und Marco Schmedtje Mittwoch in Osnabrück

Von Thomas Wübker

Weggefährten seit 20 Jahren sind Marco Schmedtje (links) und Jan Plewka. Am Mittwoch sind sie in Osnabrück. Foto: Sven SindtWeggefährten seit 20 Jahren sind Marco Schmedtje (links) und Jan Plewka. Am Mittwoch sind sie in Osnabrück. Foto: Sven Sindt

Osnabrück. Mit ihrem Programm „Between the Bars“ gastieren Selig-Sänger Jan Plewka und Gitarrist Marco Schmedtje am Mittwoch, 28. März, in der Kleinen Freiheit in Osnabrück. Dann spielen sie eigene Kompositionen und Lieder von Rio Reiser, Ton Steine Scherben sowie Simon & Garfunkel.

Seit 1998 sind Plewka und Schmedtje ein Team. Sie haben zusammen in der Band Zinoba gespielt und etliche Auftritte als Duo absolviert. Vor einigen Jahren erlebte Plewka ein Comeback mit Rio Reiser-Songs. Auch seine Band Selig wurde reaktiviert. Zwar kann die Gruppe nicht an die Erfolge der Neunziger anknüpfen, aber Plewka scheint wieder echte Freude am Musizieren gefunden zu haben. Das will er am Mittwoch zelebrieren.

Der Auftritt von Jan Plewka und Marco Schmedtje in der Kleinen Freiheit in Osnabrück beginnt am Mittwoch, 28. März, um 20 Uhr. Eintritt: 17 Euro plus Gebühr. Kartentelefon: 0541/7607780.