Osnabrückerin gehört zum Inventar Oma Inge frühstückt jeden Morgen bei Ikea

Von Anne Spielmeyer

Jeden Morgen frühstückt Oma Inge bei Ikea in Osnabrück. Foto: David EbenerJeden Morgen frühstückt Oma Inge bei Ikea in Osnabrück. Foto: David Ebener

Osnabrück. Seit zwölf Jahren frühstückt Oma Inge jeden Morgen bei Ikea. Fast jeden. Zweimal setzte sie aus – als sie selbst krank war und als ihr Mann starb. Das Möbelhaus schickte eine Beileidskarte. Eine Geschichte, die beweist, dass man kein Billy-Regal sein muss, um zum Inventar zu gehören.