Bilderbuch im Rosenhof Österreichische Band in intimer Club-Atmosphäre

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Spielen im Rosenhof: Bilderbuch. Foto: dpaSpielen im Rosenhof: Bilderbuch. Foto: dpa

Osnabrück. Bilderbuch im Rosenhof, Mogli in der Lagerhalle: Jetzt hat der Popsalon seine Termine unter Dach und Fach.

Eigentlich könnten sie die großen Hallen bespielen: Bilderbuch. Die österreichische Band wurde mit Liedern wie „Maschin“ berühmt, das aktuelle Album „Magic Life“ konnte sich im vergangenen Jahr mehrere Wochen in den Top Ten der deutschen Charts einnisten. Aber die Oberösterreicher mögen es offenbar gemächlich: Bevor die Band um den Sänger Maurice Ernst richtig durchstartet und ihre Songs live vor großer Kulisse präsentiert, wollen die Musiker noch einmal die intime Atmosphäre in den Clubs genießen. Daher wird ihr Auftritt im Rahmen des Popsalons im Rosenhof stattfinden.

Dadurch bekommt das Indoorfestival eine weibliche Facette verliehen. Denn Sängerin Mogli, die am 14. April eigentlich im Rosenhof auf dem Spielplan stand, wird jetzt mit ihrer Band am selben Abend in der Lagerhalle auftreten. So ist sie die zweite Frau, die sich im Rahmen des Popsalons dem Publikum präsentiert. Zunächst war die Österreichische Truppe 5K HD mit Sängerin Mira Lu Kovacs allein auf weiter Frontfrau-Flur. Mogli besticht mit einer schönen, sinnlichen Stimme, die sie in sphärische Sounds bettet.

Weil der Rosenhof in den Reigen der Popsalon-Locations aufgenommen wurde, wird dort auch gleich richtig gefeiert: Nach dem Auftritt von Bilderbuch findet dort eine Aftershowparty statt.


Popsalon 8 mit Bilderbuch, Mogli, Belgrad, Die Höchste Eisenbahn, Johnny Rakete, Yukno, Consolers, Rikas, Tera Melos, Warhaus, Isolation Berlin und vielen anderen: 12. bis 14. April, Lagerhalle, Haus der Jugend, Kleine Freiheit, Rosenhof, Stadtgaleriecafé

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN