Busfahrerstreik in und um Osnabrück Schulpflicht besteht auch, wenn die Busse nicht fahren

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Mittwoch werden in und um Osnabrück streikbedingt zahlreiche Busverbindungen ausfallen. Foto: Michael GründelAm Mittwoch werden in und um Osnabrück streikbedingt zahlreiche Busverbindungen ausfallen. Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Am morgigen Mittwoch streiken in und um Osnabrück die Busfahrer, im Linienverkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen. Die niedersächsische Landesschulbehörde verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass grundsätzlich weiterhin Schulpflicht bestehe.

„Schulpflicht herrscht auch dann, wenn die Schülerbeförderung möglicherweise nicht wie gewohnt gewährleistet ist“, erklärte eine Sprecherin im Vorfeld des angekündigten Streiktages. Im Falle minderjähriger Schüler müssten die Erziehungsberechtigten sicherstellen, dass ihre Kinder der Schulpflicht nachkommen können. Volljährige Schüler sind entsprechend selbst dafür verantwortlich, den Weg zur Schule trotz möglicher Behinderungen zurückzulegen.

Notfallplan soll Streikfolgen abschwächen

Die für die Schülerbeförderung zuständigen Verkehrsbetriebe haben bereits einen Plan vorgelegt, mit dem der Busverkehr in und um Osnabrück notdürftig aufrecht erhalten werden soll. „Im Zweifelsfall müssen sich dann Schüler eher auf den Weg machen und vielleicht mehrere Umstiegsmöglichkeiten nutzen, um zur Schule zu kommen oder vielleicht auf das Fahrrad umsteigen“, teilte die Sprecherin der Landesschulbehörde mit.

Erziehungsberechtigte verantwortlich

In Bereichen, in denen trotz Notfallfahrplan keine Beförderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich ist, seien Erziehungsberechtigte dafür verantwortlich, den Schulbesuch zu ermöglichen – etwa durch den Transport mit dem Auto. Ein besonderer Härtefall trete durch die Streiks nicht ein. In letzter Konsequenz müsste im Einzelfall abgewogen werden, ob der Schulbesuch während des Streiks unzumutbar sei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN