Gekrönte Häupter Blues-Rocker King King im Rosenhof in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Blues und Classic Rock spielt die Band King King am Mittwoch in Osnabrück. Foto: Rob BlackhamBlues und Classic Rock spielt die Band King King am Mittwoch in Osnabrück. Foto: Rob Blackham

Osnabrück. In ihrer Heimat Großbritannien wurde die Band King King mehrfach ausgezeichnet. Am Mittwoch, 14. März, kommt sie in den Osnabrücker Rosenhof, um ihr neues Album „Exile & Grace“ vorzustellen.

Von 2012 bis 2014 wurde King King drei Mal in Folge zur besten britischen Bluesband gewählt und damit in die British Blues Awards Hall of Fame aufgenommen. 2016 gewann das Quartett den Preis gleich drei Mal in einem Jahr. Diese Auszeichnungen bezeugen die Güte der Band. Tatsächlich ist der Bandleader, der schottische Gitarrist und Sänger Alan Nimmo, ein virtuoser Musiker, der das und sich gerne zeigt, wenn er im schottischen Kilt auftritt. Mit seiner Band spielt er nicht nur Blues, sondern auch Classic Rock, der nach Whitesnake oder Bad Company klingt.

Das Konzert von King King im Rosenhof in Osnabrück beginnt am Mittwoch, 14. März, um 20 Uhr. Eintritt: 23,50 Euro. Karten erhältlich unter www.deinticket.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN