zuletzt aktualisiert vor

Menke – ein typisch nordwestdeutscher Name

Von

Veronika Tüpker, geborene Menke, aus Osnabrück möchte gern wissen, wo ihr Geburtsname herkommt. Der mit über 11 000 Namensträgern häufige Name Menke ist vor allem in Nordwestdeutschland verbreitet, mit Schwerpunkten in den benachbarten Landkreisen Emsland, Cloppenburg und Osnabrück. Der Familienname ist identisch mit einem alten niederdeutschen Vornamen, der in dieser Schreibung seit dem 14. Jahrhundert nachzuweisen ist, zum Beispiel 1306 Menke in Coesfeld (ohne Familienname) und 1320 Menke Meynricinc in Hameln.

So alt diese Belege auch sind, zeigen sie den zugrunde liegenden Rufnamen doch nicht in seiner ursprünglichen Form, aus der Menke in mehreren Schritten umgeformt und verkürzt wurde. Als älteste Namensform ist Meiniko anzusetzen. Dies ist ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN