Jung und extrem talentiert Krissy Matthews & Band in der Lagerhalle in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei freiem Eintritt spielt Krissy Matthews mit seiner Band am Montag in Osnabrück. Foto: TatanaBei freiem Eintritt spielt Krissy Matthews mit seiner Band am Montag in Osnabrück. Foto: Tatana

Osnabrück. Er ist erst 25 Jahre alt und ein Ausnahmetalent. Der englisch-norwegische Gitarrist Krissy Matthews ist am Montag, 12. März, Stargast der Monday Blues Jam in der Lagerhalle in Osnabrück.

Im Alter von drei Jahren stand Krissy Matthews zum ersten Mal auf der Bühne und sang mit seinem Vater Keith ein Stück von Roy Orbison. Als Achtjähriger erhielt er seine erste E-Gitarre und lernte Songs von den Shadows. Als 12-Jähriger spielte er John Mayall vor, der ihn daraufhin auf die Bühne für einige Konzerte holte. Als 14-Jähriger veröffentlichte er sein Debüt-Album „Blues Boy“. Am 25-Jähriger kommt er nun endlich nach Osnabrück, wo er auf der Blue Monday Jam sein exzellentes Können zeigt. Krissy Matthews gilt als Gitarrist, der den Blues Rock einer Frischzellenkur unterzogen hat. Gleichwohl hat er Klassiker von Howlin Wolf oder Jimi Hendrix im Repertoire.

Das Konzert von Krissy Matthews & Band bei der Blue Monday Jam in der Lagerhalle in Osnabrück beginnt am Montag, 12. März, um 20 Uhr. Eintritt frei. Info-Telefon: 0541/338740.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN