Eröffnung am Samstag Start frei für das 35-Millionen-Sporthaus von L&T in Osnabrück


Osnabrück. Die Welle rauscht nicht, sondern dröhnt durch die Etagen. Zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung des L&T-Sporthauses reiten oben die Surfer auf der Welle und tüfteln unten die Ingenieure an den Turbinen. Samstag um 10 Uhr öffnet L&T in Osnabrück „Europas modernstes Sporthaus“.

Marketingchef Bernhard Fischer rutschte es während einer Pressekonferenz am Donnerstagmittag heraus: „...das modernste Sporthaus der Welt“. Jahrzehntelang gehörte es zum Selbstverständnis des Familienunternehmens Lengermann und Trieschmann

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Tickets für die Hasewelle können hier gebucht werden. Erwachsene zahlen für ein Einzelticket 34 Euro, Kinder 29 Euro. Das Ticket erlaubt die Nutzung der Hasewelle für eine Stunde. Surflehrer stehen bereit und geben Anleitungen. Auch Gruppen können die Anlage buchen. Exklusive Abendtermine etwa für Firmen bietet L&T für 799 Euro an.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN