Vogel, Schlange, Fisch & Co. 3. Heimtiermesse in der Halle Gartlage in Osnabrück

Von Thomas Wübker

Keine Katzen-Videos, sondern echte Miezen und mehr gibt es bei der Heimtiermesse am Wochenende in Osnabrück. Foto: David EbenerKeine Katzen-Videos, sondern echte Miezen und mehr gibt es bei der Heimtiermesse am Wochenende in Osnabrück. Foto: David Ebener

Osnabrück. Über Neuigkeiten und neue Entwicklungen im Bereich Haustiere können sich Interessierte am Samstag, 24. Februar, und Sonntag, 25. Februar, in der Halle Gartlage in Osnabrück informieren. Dann findet dort zum dritten Mal die Heimtiermesse statt.

Neben dem „XXL Kinder-Dschungel-Abenteuer“ und einem Streichelgehege mit Alpakas und Schlappohr-Ziegen, sind die Shows mit Krokodilen, Riesenschildkröten, Stinktieren, Girgentana-Ziegenböcken und Würgeschlangen die Höhepunkte der Heimtiermesse. Es gibt aber auch zahlreiche Infos. Neben der Präsentationen von Haustieren wie Vögel, Kaninchen oder Fischen stehen Neuigkeiten im Zubehörmarkt und beim Tierfutter sowie Dienstleistungen und Rasseberatungen im Fokus.

Die 3. Heimtiermesse in der Halle Gartlage in Osnabrück hat am Samstag, 24. Februar, und am Sonntag, 25. Februar, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt: 6 Euro, Familienkarte 14 Euro, Kinder 2 Euro. Info-Telefon: 0541/20239212.