Vorführungen auf stehender Welle Oberbürgermeister Griesert eröffnet L&T-Sporthaus im März

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert eröffnet im März das L&T-Sporthaus. Anschließend wird die „stehende Welle“ präsentiert – eine künstlich erzeugte Welle für Indoor-Surfer.

Um 10 Uhr öffnet das Sporthaus am 3. März erstmals seine Pforten für Kunden und Neugierige. Um 10.30 Uhr eröffnet Griesert das Sporthaus offiziell. Der OB war auch schon bei der Grundsteinlegung im November 2016 dabei. Ab 11 Uhr präsentiert L+T seine stehende Welle.

Erlebnis wider den Online-Handel

Während viele stationäre Einzelhändler über die Konkurrenz der Online-Händler klagen, geht L&T in die Offensive und setzt mit seinem Sporthaus auf das Einkaufserlebnis. 5000 Quadratmeter Verkaufsfläche hat das Sporthaus, wo einst das ehemalige Wilhelmstift gestanden hatte. Mehrere Sportwelten verteilen sich auf fünf Etagen. Es gibt eine Boulder-Wand, eine TV-Lounge, einen VfL-Fanshop und das Fitnessstudio City Gym mit Höhentraining, durch das es am Eröffnungstag stündlich Führungen gibt.

Einzigartig in Europa

Der Höhepunkt des Sporthauses ist aber das Wasserbecken. Auf künstlich erzeugten Wellen mit bis zu 1,40 Metern Höhe können Surfer ihrer Leidenschaft frönen. Einkaufen und Wellenreiten unter einem Dach: Das ist einzigartig in Europa. Auch Anfänger können sich das Wellenreiten von Surflehrern zeigen lassen. Buchungen nimmt L&T bereits entgegen. Zudem lässt sich das 7,50 mal 15 Meter große Becken abdecken und für Basketball, Badminton und andere Sportarten nutzen. Die Tribüne bietet hunderte Sitzplätze mit einer Public-Viewing-Möglichkeit auf Großleinwand.

Geöffnet ist das Sporthaus am 3. März von 10 bis 19 Uhr.


Preise und Buchung für die Hasewelle

Einzelticket: Erwachsene 34 Euro, Kinder 29 Euro

Fünferticket: Erwachsene 159 Euro, Kinder 139 Euro

Zehnerticket: Erwachsene 305 Euro, Kinder: 259 Euro

Kindergruppen (8-14 Jahre): 259 Euro

Jugendgruppe (ab 15 Jahre): 305 Euro

Exklusive Abendanmietung: 799 Euro

Buchung: hasewelle@l-t.de

www.hasewelle.de

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN