Der 25. Geburtstag Zaches und Zinnober in der Lagerhalle in Osnabrück

Von Thomas Wübker

Feiern am Sonntag in Osnabrück ihr 25-jähriges Bestehen: Zaches und Zinnober. Foto: Jette GolzFeiern am Sonntag in Osnabrück ihr 25-jähriges Bestehen: Zaches und Zinnober. Foto: Jette Golz

Osnabrück. Das Duo Zaches und Zinnober ist nicht nur in unserer Region bekannt für lustige, unterhaltsame und freche Konzerte, die bei Kindern und Erwachsenen ankommen. Am Sonntag, 28. Januar, feiern sie in der Lagerhalle in Osnabrück ihren 25. Geburtstag.

Die Konzerte von Zaches und Zinnober heben sich wohltuend ab von den Auftritten der Kinderliedermacher, die ihr Publikum entweder mit seichten, angeblich kindgerechten Texten oder stampfender Techno-Musik einfangen wollen. Michael Zachcial (Zaches) und Ralf Siebenand (Zinnober) verstehen es, Kinder und Erwachsene mit authentischen und witzigen Texten sowie vielen Liedern zum Mitsingen zu begeistern.

Im Laufe des Vierteljahrhunderts ihres Bestehens haben Zaches und Zinnober einige Preise eingeheimst, unter anderen den Bremer Kinderoskar. Die Süddeutsche Zeitung adelte das Duo, als sie ihm einen „Spitzenplatz in der deutschen Kindermusikszene“ zuschrieb.

Das Konzert von Zaches und Zinnober in der Lagerhalle in Osnabrück beginnt am Sonntag, 28. Januar, um 15 Uhr. Eintritt: 8 Euro. Kartentelefon: 0541/338740.