zuletzt aktualisiert vor

Haltstelle Berliner Platz Bus der Stadtwerke Osnabrück gerät in Brand

Von Corinna Berghahn


Osnabrück. Am Mittwochmorgen hat ein Bus der Stadtwerke Osnabrück gebrannt.

Nach Angaben der Polizei entwickelte sich im Motorraum des Busses gegen 9.50 Uhr Rauch. Der Busfahrer stoppte den Bus an der Haltstelle Berliner Platz, ließ die Fahrgäste aussteigen und löschte das Feuer mit einem Feuerlöscher.

Der Bus musste abgeschleppt werden, verletzt wurde niemand. Die Ursache für die Rauchentwicklung ist noch unbekannt.

Foto: David Ebener