zuletzt aktualisiert vor

Etwa 400.000 Euro Schaden Brand in Nokta-Restaurant in der Hamburger Straße in Osnabrück

In der Nacht zum Montag hat es in einem Restaurant in der Hamburger Straße in Osnabrück gebrannt. Foto: NWM-TVIn der Nacht zum Montag hat es in einem Restaurant in der Hamburger Straße in Osnabrück gebrannt. Foto: NWM-TV 

Osnabrück. In der Nacht zum Montag hat es in einem Restaurant in der Hamburger Straße in Osnabrück gebrannt. Das Restaurant bleibt vorübergehend geschlossen.

Nach Angaben der Polizei wurde der Brand des Gebäudes im Stadtteil Fledder am frühen Montagmorgen gegen 0.40 Uhr gemeldet. In den Räumlichkeiten ist das türkische Restaurant Nokta beheimatet. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Passant eine starke Rauchentwicklung in dem Gebäude bemerkt und den Notruf gewählt. Als die Berufsfeuerwehr eintraf, war der Brand nahezu erloschen.

Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Gebäude. Es wurde niemand verletzt. Das Inventar wurde allerdings durch die Hitzeentwicklung und die Verrußung stark beschädigt. Der Schaden wurde auf etwa 400.000 Euro geschätzt.

Das Restaurant bleibt vorübergehend geschlossen, teilt der Betreiber auf Facebook mit. Alle Gäste, die für die kommenden Tage oder Wochen eine Reservierung haben, werden persönlich kontaktiert, um eine angemessene Alternative zu finden.

Foto: NWM-TV

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt als Brandursache aus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN