Polizei sucht Zeugen Gefährliche Überholmanöver auf der Lotter Straße in Osnabrück

Die Polizei Osnabrück sucht Zeugen sowie Genötigte eines Fahrers, der am Mittwochabend mehrere gefährliche Überhol- und Bremsmanöver an der Lotter Straße durchgeführt hat. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei Osnabrück sucht Zeugen sowie Genötigte eines Fahrers, der am Mittwochabend mehrere gefährliche Überhol- und Bremsmanöver an der Lotter Straße durchgeführt hat. Symbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück. Die Polizei Osnabrück sucht Zeugen sowie Genötigte eines Fahrers, der am Mittwochabend mehrere gefährliche Überhol- und Bremsmanöver an der Lotter Straße durchgeführt hat.

Gegen 20.50 Uhr soll der Fahrer einen Roller, einen Bus sowie mehrere andere Autos „durch waghalsige Überhol-und Bremsmanöver gefährdet“ haben, teilte die Polizei mit. Angaben zum Auto, das stadteinwärts unterwegs gewesen war, kann sie nicht machen. Nur durch „glücklichen Umständen“, so die Polizei, sei es nicht zu einem Unfall gekommen.

Hinweise zu Auto und Fahrer nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-2215 entgegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN