Ab Februar Pächter beim TuS Nahne Kein Ruhestand: Ex-Betreiber vom „Casa Lopez“ übernimmt Gaststätte

Auf eine gute Zusammenarbeit: Werner Tegeler, der Vorsitzende des Vereins, und Antonio Lopez (rechts). Foto: MartensAuf eine gute Zusammenarbeit: Werner Tegeler, der Vorsitzende des Vereins, und Antonio Lopez (rechts). Foto: Martens

Osnabrück. Rücktritt vom Ruhestand: Antonio Lopez, der ehemalige Betreiber des spanischen Restaurants „Casa Lopez“, wird ab Februar die Gaststätte des TuS Nahne führen.

30 Jahre lang betrieb Antonio Lopez gemeinsam mit seiner Ehefrau Marianne das spanische Restaurant „Casa Lopez“ am Johannistorwall. Aus Altersgründen zog sich das Paar jedoch 2016 aus der Gastronomie zurück. Doch der geplante Ruhestand währ

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN