Motion Media im Portrait Osnabrücker Start-up schickt Menschen auf virtuelle Touren

Arne Albers und Michelle Naber sind die führenden Köpfe des Osnabrücker Start-ups Motion Media, das unter anderem 360-Grad-Touren für Makler entwickelt. Foto: Sebastian PhilippArne Albers und Michelle Naber sind die führenden Köpfe des Osnabrücker Start-ups Motion Media, das unter anderem 360-Grad-Touren für Makler entwickelt. Foto: Sebastian Philipp

Osnabrück. Orte erkunden, ohne sie in der Realität zu besuchen – das Start-up-Unternehmen Motion Media macht es möglich. Durch gezielte Weiterentwicklung heben sich die Osnabrücker heute von der Konkurrenz ab.

Arne Albers wollte eigentlich schon immer selbstständig sein. „Ich mag die Entscheidungsfreiheit und übernehme gerne Verantwortung“, sagt der Motion Media-Geschäftsführer. Gemeinsam mit Freundin Michelle Naber ist er Kopf der Agentur, die s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

In einer monatlich erscheinenden Serie beleuchtet unsere Redaktion junge Unternehmen aus Osnabrück, die sich mit ihrer Geschäftsidee etablieren wollen.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN