Ein Artikel der Redaktion

Toller Solist fürs Osnabrücker Symphonieorchester Musikpreisgewinner Diyang Mei rockt mit Béla Bartók

Von Ralf Döring | 05.03.2019, 14:09 Uhr

Der Chinese Diyang Mei hat beim Sinfoniekonzert in der Osnabrückhalle den Osnabrücker Musikpreis entgegengenommen. Dafür bedankt er sich mit einer furiosen Interpretation des Violakonzerts von Béla Bartók - und das wir nicht der einzige Höhepunkt an diesem Abend.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche