Ein Artikel der Redaktion

Neubau am Rand der Innenstadt Spielhalle in Osnabrück weicht Haus mit 28 Wohnungen

Von Sebastian Stricker | 19.01.2021, 08:12 Uhr

Am Ende der Schlagvorder Straße in Osnabrück (Stadtteil Innenstadt) entsteht nahe dem Bahndamm ein fünfstöckiges Mehrfamilienhaus mit 28 Mietwohnungen. Dafür wurde eine alte Spielhalle abgerissen. Investor MR Wohnungsbau aus Recke verspricht sich von dem Millionenprojekt "eine Aufwertung des ganzen Viertels".

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden