Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

288 neue Staatsbürger in Osnabrück Der Brexit machte aus Tanya-Caroline Hitchcock eine Deutsche

Von Robert Schäfer | 05.10.2020, 16:08 Uhr

Die Stadt Osnabrück begrüßte am Samstag wieder gut 100 neue Staatsbürger bei einem Empfang im Rathaus. Die große Mehrheit aller Gäste hatte zuvor die Britische Staatsangehörigkeit und sich aufgrund des Brexits für einen deutschen Pass entschieden. Manchmal war das durchaus schwierig. Dabei leben die meisten von ihnen schon seit Jahrzehnten hier.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden