Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Osnabrücker Parteien bei ÖPNV im Schulterschluss Im Bus wollen alle vorne sitzen

Von Dietmar Kröger | 26.02.2019, 15:58 Uhr

Harmonie und Einigkeit prägten den Stadtentwicklungsausschuss als es um den Tagesordnungspunkt 3.13 "Das Mobilitätskonzept der Zukunft entwickeln: Erreichbarkeit der Stadt verdoppeln" ging. Selbst die, die nicht gefragt worden waren (UWG/Piraten und Linke) mochten sich dem gemeinsamen Antrag von CDU, SPD, Grünen und FDP nicht verweigern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden